Header-Bild

SPD Otterstadt

Ortsbeigeordnete der Ortsgemeinde Otterstadt

Birgit Reichert - Ortsbeigeordnete der Ortsgemeinde Otterstadt
 

Nach den Kommunalwahlen 2014 wurde ich vom Ortsgemeinderat Otterstadt zur Beigeordneten der Ortsgemeinde Otterstadt gewählt. Dieses Amt übe ich ehrenamtlich aus und bin für folgende Ressorts verantwortlich:
- Bau, Verkehr und Ortsentwicklung
- Friedhof
- Planung und Organisation des 1000jährigen Ortsjubiläums 2020


Zu meiner Person:

Ich bin 1964 geboren, glücklich verheiratet und habe 
3 erwachsene Kinder. Meine Familie bedeutet mir sehr viel, sie ist mein Lebensmittelpunkt.

Aufgewachsen bin ich in Velbert, im Rheinland und bereits seit 1980 mit Otterstadt verbunden. Somit fühle ich mich als Otterstädterin, da ich den größten Teil meines Lebens in dieser l(i)ebenswerten Gemeinde verbracht habe. Folglich ist Otterstadt meine Heimat!

Meine Ausbildung zur Krankenschwester durchlief ich in einer psychiatrischen Klinik in Heppenheim. Anschließend wechselte  ich in eine psychiatrisch / psychosomatische Fachklinik nach  Mannheim. Dort qualifizierte ich mich zur Fachkrankenschwester für Psychiatrie und danach zur Praxisanleitung. Seither liegt  mein beruflicher Schwerpunkt in der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Darüber hinaus bin ich als freiberufliche Dozentin an Krankenpflegeschulen und in der Erwachsenenweiterbildung tätig. Anschließend absolvierte ich noch ein berufsbegleitendes Studium zur Pflegepädagogin B.A.

Die Arbeit mit Auszubildenden sowie die Erwachsenenbildung machen mir sehr viel Spaß. 
 

Dafür stehe ich:

  • die Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde
  • soziale Gerechtigkeit und politisches Verständnis
  • die stärkere Einbindung der Bürgerinnen und Bürger bei Entscheidungen
     

Meine politische Heimat:

Meine Familie ist bereits über Generationen politisch aktiv. Da war es nahe liegend, dass ich mich schon sehr früh mit gesellschafts-, sozial-, und parteipolitischen Themen auseinander gesetzt habe.

Deshalb bin ich bereits 1981 in die SPD eingetreten. Zeitgleich wurde ich Mitglied in der Gewerkschaft ÖTV - heute ver.di – sowie in der AWO. Von Anfang an engagierte ich mich besonders in der Gewerkschaft und war bereits während meiner Ausbildung in der Jugendvertretung aktiv. So habe ich schon früh erfahren, dass es wichtig ist, sich für die Interessen der Menschen ein- und durchzusetzen - vor allem für Menschen, die es nicht alleine schaffen können. Dies spiegelt sich auch in meiner aktiven Personalratstätigkeit wieder.
 

Darüber hinaus engagiere ich mich seit:

  • 1999 in den verschiedenen Ausschüssen des Ortsgemeinderates in Otterstadt
  • 2003 als Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Otterstadt
  • 2004 als stellvertretende Fraktionssprecherin
  • 2005-2007 als Mitglied des Vorstandes im Unterbezirk der SPD
  • 2006 als Mitglied des Verbandsgemeinderates
  • 2011-2014 als Fraktionssprecherin
  • 2014 als Ortsbeigeordnete der Ortsgemeinde Otterstadt
     

Liebe Otterstädter Bürgerinnen und Bürger,

für Ihre Nöte und Sorgen habe ich immer ein offenes Ohr und helfe, wo ich kann, ohne nach parteipolitischer Zugehörigkeit zu fragen. Für mich stehen immer die Menschen und ihre Anliegen im Vordergrund.

Ich wünsche mir, dass die Gemeinde und die Bürger/innen zusammenarbeiten. Das wir  einander zuhören, miteinander sprechen, gemeinsam handeln.

Haben Sie Fragen, Kritik, Anregungen? Dazu biete ich wöchentliche Sprechstunden im Rathaus Otterstadt an. Gerne können Sie mich per E-Mail (birgit.reichert@spd-otterstadt.de) oder über das Bürgerbüro Otterstadt kontaktieren.


Ich freue mich über das persönliche Gespräch mit Ihnen!

Herzlichst,
              Ihre Birgit Reichert